Tina entdeckt Berlin...




  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/tinaentdecktberlin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Der Alex, der Spargel, ich und das Wetter

Mein erster Tag. Doch als ich ankomme, ist alles anders als erwartet. Ich trinke mit der Sekretärin einen Kaffee, werde auf die Ausweisstelle, und dann nach Hause geschickt. Die Chefin ist noch nicht da, und die anderen haben keine Zeit mich zu beschäftigen. Also darf ich das schöne Wetter nochmal genießen. Hört sich super an. Zwischenstop zuhause: Schuhwerk wechseln - und ab geht's zum Alexanderplatz. Wär' doch gelacht, wenn das heut nichts wird, mit dem Fernsehturm (von den Berlinern auch Spargel genannt). Doch es ist wie verhext. Schon wieder bin ich hier, und das Wetter wird schlecht. Das will ich so nicht hinnehmen und warte auf bessere Zeiten. Ich geh in den riesigen Kaufhof. Das Wetter wird nicht besser. Ich geh in andere Geschäfte. Das Wetter wird nicht besser. Ich gehe ins Internet. Das Wetter wird nicht besser. Irgendwann gebe ich auf und fahre wieder Richtung Schöneberg. Mal wieder treibe ich mich am Kaiser Wilhelm Platz rum. Guten Kaffee trinken. Was zu Essen holen. Ich stapfe die Treppen zu meiner Wohnung hoch. Ich setze mich auf's Sofa schaue auf den Balkon und sehe die Sonne der Abenddämmerung. Irgendwann krieg ich dich doch noch!

8.10.07 18:38
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung